länderspezifische Websites:          

Vectawave EMC EMI amplifiers
Vectawave logo 

Vectawave Technology hat bereits viele hundert EMV-Verstärker produziert, die unter dem Namen von Teseq und anderer bekannter Hersteller verkauft wurden. Mit einem gut abgestuften Sortiment breitbandiger Hochfrequenzverstärker ist die englische Firma nun selbst auf dem Markt. Die Produkte basieren auf zuverlässigen Leistungstransistoren (GaAs, GaN und LDMOS) und zeichnen sich durch hohe Qualität, durchdachtes Design (z.B. immun gegenüber 100 % Fehlanpassung) und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. Die Qualität zeigt sich auch in einer Garantiezeit von 3 Jahren.

Neue EMV-Leistungsverstärker

VBA3200-450, 450 W min. von 700 MHz bis 3,2 GHz, Datenblatt VBA3200-450
Vectawave stellte auf der EMV 2018 vier neue Leistungsverstärker für EMV-Tests vor:

Lineare EMV- und EMC-VerstärkerVectawve EMV Verstärker

10 kHz - 100 MHz Verstärker 30 W - 3000 W
150 kHz - 230 MHz Verstärker 22 W, 35 W, 80 W
10 kHz - 250 MHz Verstärker 80 W - 2500 W
10 kHz - 400 MHz Verstärker 30 W - 260 W
10 kHz - 1 GHz Verstärker 18 W, 35 W, 45 W, 70 W
80 MHz - 1 GHz Verstärker 30 W - 1000 W
1 GHz - 2 GHz Verstärker 50 W, 100 W, gepulst 2 kW - 8 kW
700 MHz - 4,2 GHz Verstärker 18 W - 250W, 450 W bei 3,2 GHz
600 MHz - 6 GHz Verstärker 15 W - 200 W
2 GHz - 6 GHz Verstärker 15 W - 200 W
700 MHz - 2,7 GHz Klasse AB Verstärker 100 W, 200 W
L-Band (1 kW) und S-Band (500 W) Verstärker


Spezielle und kundenspezifische HF-Verstärker Vectawave amplifier module 30 MHz - 512 MHz

Kundenspezifische Verstärker entwickelt Vectawave für Teilchenbeschleuniger, medizinische und militärische Anwendungen.
Broschüre kundenspezifischer Verstärker herunterladen

Vectawave entwickelt lineare HF-Verstärkermodule in Klasse A oder AB für Frequenzen von 9 kHz bis 6 GHz.
Broschüre linearer Verstärkermodule herunterladen

Klicken Sie auf das Bild unten, um die Verstärkerübersicht als pdf zu laden.
Vectawave amplifiers overview