länderspezifische Websites:       
lieferanten
OMMIC logo
OMMIC ist ein europäischer Hersteller von Mikrowellen-MMICs und Millimeterwellen-MMICs auf den III-V Verbindungshalbleitern GaAs (Galliumarsenid), GaN (Galliumnitrid) und InP Indiumphosphid). Die Prozesstechnologien werden auch als Foundry Service angeboten.
  
Die Zielmärkte sind Telekom (Basisstationen und Richtfunk), Luft- und Raumfahrt, Verteidigungstechnik und HF-Messtechnik. Die Produkte sind ITAR-frei.

OMMIC Katalog ITAR-freier MMICs

OMMIC CGY2124Mikrowellen- und Millimeterwellen-ICs von OMMIC

Rauscharme Mikrowellen-Verstärker

  • als Chip oder im QFN-Gehäuse
  • 200MHz  bis 110GHz.
  • Rauschzahl <0,5dB bis 7GHz, <1,3dB bis 34GHz

Ultra-rauscharme HF-Verstärker

  • in QFN-Gehäusen
  • bis 6GHz
  • Rauschzahl typ. 0,5dB
  • Ausgang unsymmetrisch oder symmetrisch

Leistungsverstärker-ICs

  • als Chip
  • 8GHz bis 44GHz
  • 27dBm bis 41dBm Ausgangsleistung
  • Bandbreite 10% bis 30%.

OMMIC MMICBreitbandige HF-Verstärker-ICs

  • als Chip
  • DC bis 54GHz
  • 2dB Rauschzahl
  • 13dB bis 16dB Verstärkung
  • 15dBm bis 21dBm Ausgangsleistung (P1dB)

Transimpedanzverstärker

  • mit differentiellem Ausgang
  • für 2,5Gbit/s und 10Gbit/s
  • 72dBΩ bis 76dBΩ differentielle Verstärkung.

Digitale 6-Bit Phasenschieber

  • für 4GHz bis 18GHz
  • 360° Phasenbereich
  • niedriger Phasenfehler
  • bis 27dBm Eingangsleistung

Digitale 6-Bit HF-Abschwächer

  • 1GHz bis 18GHz
  • Dämpfungsfehler <0,25dB
  • bis 20dBm Eingangsleistung

Breitbandige HF-Mischer,

  • als Chip oder in hermetisch dichtem Gehäuse
  • 0,1GHz bis 10GHz
  • passive und aktive Varianten
  • bis 18dB Konversionsgewinn

Radar-Corechips

  • bestehend aus Phasenschieber + LNA
  • als Chip oder im QFN-Gehäuse
  • für X-Band und C-Band.