länderspezifische Websites:       
lieferanten
Inwave logo

INWAVE AG
wurde 1989 in der Schweiz gegründet und hat sich mit den Jahren zu einem Spezialisten auf dem Gebiet der Hochfrequenzfilter, Antennen und Frequenzerzeugung für kommerzielle und militärische Anwendungen entwickelt. Inwave RF oscillators

Hochfrequenz- und Mikrowellenoszillatoren

Oszillatoren auf Basis dielektrischer Resonatoren (DROs)

Die DRO-basierten HF-Oszillatoren von Inwave zeichnen sich durch höchste Frequenzstabilität und niedrigstes Phasenrauschen aus. Sie sind ideal für Anwendungen, bei denen die Phasenstabilität kritisch ist:
  • Masteroszillatoren in Kommunikationssystemen
  • Frequenzerzeugung in RadarsystemenInwave frequency synthesizers
Sie werden mit fester Ausgangsfrequenz bis 15GHz oder als spannungsgesteuerte Oszillatoren (voltage controlled oscillator - VCO) von 500 MHz bis 10GHz mit einem Abstimmbereich bis +/- 500MHz angeboten.

Festfrequenz-Synthesizer

Frequenz-Synthesizer mit fester Ausgangsfrequenz und sehr niedrigem Phasenrauschen gibt es für Frequenzen zwischen 400MHz und 4GHz.

Zeit- und Frequenzstandards

Inwave frequency standard Inwave hat eine Reihe von Zeit- und Frequenzstandards entwickelt.

Standardfrequenzen

Das neueste Produkt ist der TNF1110, der über mehrere Ausgangsfrequenzen verfügt. Zusätzlich zur Standardfrequenz 10MHz gibt es Ausgänge mit niedrigem Phasenrauschen für 500MHz, 1GHz, 2GHz, 10GHz, 24GHz und einen TTL-Ausgang für 0,1Hz bis 10MHz.

SONET-Frequenzerzeugung

Frequenzgeneratoren für SONET-Anwendungen gibt es für OC12 (622,08 MHz), OC48 (2488,32 MHz) und OC192 (9953,28 MHz) mit höchster Frequenzgenauigkeit und niedrigstem Phasenrauschen.

Frequenzen für physikalische und chemische Forschung

Für Anwendungen in Physik und Chemie hat Inwave Frequenzstandards entwickelt für die Forschung an
  • H -Wasserstoff (1,44GHz)
  • Rb - Rubidium (6,8GHz)
  • NH3 - Ammoniak (23,87GHz)

Referenzoszillatoren

Als Referenzoszillatoren kommen zum Einsatz:
  • OCXOs (ofenstabilisierte Quarzoszillatoren)
  • Rubidumoszillatoren
  • GPS-disziplinierte OCXOsInwave GPS frequency reference

GPS-disziplinierte Quarzoszillatoren

Inwave ist ein Hersteller von  GPS-disziplinierten Quarzoszillatoren, die es für den Einsatz auf einer Leiterplatte oder als eigenständiges Gerät für den Laborbedarf im Metallgehäuse mit SMA-Anschluss gibt.

 

Hochfrequenzübertragung über faseroptische KabelInwave RF to fiber

Für die Übertragung von HF-Signalen über große Entfernungen oder zur Erzeugung von Laufzeitverzögerungen mit hoher HF-Bandbreite hat Inwave den HF auf Faseroptik Wandler AFOL-100 entwickelt, der mit niedrigem Phasenrauschen und hoher Frequenzstabilität überzeugt und damit ideal ist für Anwendungen in der Kommunikations- und Radartechnik. Datenblatt AFOL-100

Hochfrequenzfilter

HF-und Mikrowellenfilter entwickelt Inwave kundenspezifisch in folgenden Ausführungen:

Koaxiale Hochfrequenzfilter

HF-Filter in koaxialer Ausführung sind für Frequenzen zwischen 500MHz und 10GHz erhältlich. Inwave microwave filters

Streifenleitungsfilter

HF-Filter in Streifenleitungstechnik für die Montage auf Leiterplatten gibt es für 1MHz bis 8GHz als Tiefpassfilter, Hochpassfilter oder Bandpassfilter.

Hohlleiterfilter

Qualitativ hochwertige Hohlleiterfilter stellt Inwave als Dual Mode Filter her.

Leistungsteiler und Frequenzteiler

Weitere Produkte, die von Inwave selbst entwickelt und gefertigt werden, sind Leistungsteiler und Frequenzteiler (Vorteiler)